Projekttag „Satt statt platt“

Der Altenburger Roggn'Roll

 

Ablauf Projekttag

Datum: Mittwoch, 26.09.2018

Ort: Goldener Pflug

 

WANN WAS WER

8.30 Uhr

 

Einlass der Klassenstufe 9, Platzanweisung

Lehrer und Verantwortliche/ Mitarbeiter Unternehmen

9.00 Uhr

 

Begrüßung und Vorstellung der Veranstaltung, Vorstellung des Wettbewerbs, Vorstellung der Website & der Facebookseite, Vorstellung der Protagonisten

Oberbürgermeister Andre Neumann
Klaus-Jürgen Kamprad

9.30 Uhr bis
12.00 Uhr
Stationsbetrieb
 
12.10 Uhr Möglichkeit zur nachträglichen Information an ausgewählten Ständen während der Auswertung,   
12.30 Uhr Prämierung und Verabschiedung mit anschließender Ausgabe der Altenburger Roggn' Rolls im Foyer Klaus-Jürgen Kamprad
13.00 Uhr Ende der Veranstaltung
 

 

 

Die Eröffnung (9.00 Uhr)

Wir bitten alle Schüler zur Eröffnung der Veranstaltung auf der Tribüne der großen Halle Platz zu nehmen. Hier sollten die Kinder auch ihre Turnschuhe anziehen und die Straßenschuhe am jeweiligen Platz stehen lassen. Da die Veranstaltung dann auch dort endet, findet jedes Kind seine Schuhe wieder.

 

Standwettbewerb am Projekttag (9.30 Uhr)

Die Klassenverbände durchlaufen am Projekttag die verschiedenen Präsentationsstände. Es ist darauf geachtet worden, dass sich Aktion und Konzentration abwechseln, ebenso Präsentationen, bei denen man sitzen kann, mit solchen, die stehend zu verfolgen sind. Die Schüler werden so in die Lage versetzt, dem Geschehen während der ca. 150 Minuten Aktionszeit folgen können.


Jede Klasse erhält zu Beginn der Veranstaltung einen Laufzettel für den kleinen Standwettbewerb, auf dem Fragen zu beantworten sind oder Punkte eingetragen werden. Dieser Laufzettel wird am Ende der Veranstaltung am Stand von frech ab abgegeben. Die siegreiche Klasse erhält einen Gutschein für einen kerngesunden Obstkorb, der dann direkt an die Schule geliefert wird.


Zu Beginn der Veranstaltung werden der Ablauf der Veranstaltung und der Standwettbewerb den Schülern erklärt.
Wir bitten am Ende der Veranstaltung noch einmal alle Schüler, Betreuer und Standmitarbeiter in die Halle und auf den Tribünen Platz zu nehmen. Es folgen die Auswertung des Wettbewerbs und die Bekanntgabe des Gewinners. Danach erfolgt die Ausgabe des Altenburger Roggn' Rolls für alle Beteiligten im Foyer des Goldenen Pfluges.